Süsskramdealer

Neues Kaffeehaus

Standort: Varziner Str. 4, 12159 Berlin-Friedenau
Auftraggeber: Martin Hesse, Berlin
Innenarchitektur: Frédérique Desvaux, Gestaltung von Raum und Gegenstand
Projektteam: Frédériqe Desvaux, Daniel Hajduk, Charly Jung, Elisa Riegg
Visuelle Kommunikation: Julian Schmidt
Fertigstellung: Februar 2013
Fotostyling: Frédérique Desvaux und Maria Dorner
Fotografie: mariadorner.de

Süsskramdealer in neuem Interieur: Historische Zigarrenhandlung in Berlin kontrastiert durch zeitgenössische Raumgestaltung.

Eine historische Zigarrenhandlung im Stil der Gründerzeit, heute Schokoladengeschäft und beliebter Treffpunkt im Viertel, wird kontrastiert durch die moderne Gestaltung eines neuen Kaffeehauses im Nebenraum. Wichtig war die Verbindung von alt und neu, ohne historisierende Elemente einzufügen.

Raumhohe Regeleinbauten werden zum übergreifenden Leitmotiv beider Epochen. Im Gegensatz zu den dunkeln und üppig verzierten Regaleinbauten im alten Teil des Ladens, sind die Regale im neuen Kaffeehaus
weiss und hauchdünn. Die neuen Regalwände schliessen auf derselben Höhe ab wie die historischen Einbauten im Nebenraum. Bücher, Geschenkpapiere und Geschirr finden somit auf engem Raum Platz an einer vertikalen Präsentationsfläche.

Farbige Sitzbereiche, ein Kuchenbuffet mit zarten Etagèren und eine spielerische Lichtgestaltung ergänzen die papierfeine, grafische Wandgestaltung.